Lochen

« zurück zur Übersicht

Pfarrkirche in Lochen


AdresseRingstraße 1
A-5221 Lochen

Der Hochaltar ist ein barockes Meisterwerk des berühmten Bildahauers Meinrad Guggenbichler aus Mondesee aus dem Jahr 1709.

Dir Kirche wurde im Jahre 1031 zu Ehren der "Himmelfahrt Mariens" mit drei Altären erbaut und zwischen dem 13. und 15. Jhdt. vielfältig verändert, erhöht und erweitert.

Durch die markanten Neugestaltungen des Glockengeschosses und des Turmhelmes nach mehreren Blitzschlägen 1794, 1891 und 1986 erscheint die Pfarrkirche Lochen wie ein Stachel im weitauslaufenden Land unterhalb des Tannberges.