Obernberg am Inn


AdresseObernberg am Inn Marktplatz 36
A-4982 Obernberg am Inn
E-Mail
Telefon+43 (7758) 2255-0
Fax+43 (7758) 2255-0
Mobil+43 (7758) 2255-0
Websitewww.obernberg.at


Aktuelle Angebote



Historische Informationen

Erste urkundliche Erwähnung um 950 n. Chr. unter der Herrschaft der Grafen von Vornbach als „OPRENBERG“. Gegen Ende des 12 Jhds. kam Obernberg unter die Herrschaft der Passauer Bischöfe. Bischof Wolfger (Wappen) ließ 1199 den Marktplatz und den Burgplatz anlegen. Schiffsmaut, Handwerk und Marktrecht machten den Ort reich. 1550 wurde die Wolfgerburg durch die Schlossanlage ersetzt. Im 17 Jahrhundert verheerten mehrere Brände den Ort, aber die prunkvollen barocken Nachfolgebauten wurden Grundlage der Schönheit des Ortes. Obernberg kam erst 1782, drei Jahre nach dem Innviertel, zu Österreich. Während der napoleonischen Kriege wurde die Befestigungsanlage des Burggeländes und der Turm größtenteils geschliffen (1807).


Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. ... mehr erfahren

OK