Schardenberg

« zurück zur Übersicht

Audioguide Marktgemeinde Schardenberg | Fronwald


Adresse4784 Schardenberg

Liebe Pilgerinnen, liebe Pilger!

Zwischen den Städten Schärding am Inn und Passau – direkt auf dem Europäischen Pilgerweg VIA NOVA – liegt die Marktgemeinde Schardenberg.

Im Ortszentrum der Gemeinde steht die mächtige Pfarrkirche von Schardenberg. Die auf den heiligen Laurenz geweihte Kirche ist eine der größten Kirchen des Innviertels und unter dem Namen „Innviertler Dom“ bekannt. Die Kirche ist in jedem Fall einen Besuch wert, vor allem die Grotte in einem Nebenraum ist sehr sehenswert.

Sie befinden sich hier im sogenannten „Fronwald“, der 592 Meter über dem Meeresspiegel liegt und auch „Fronberg“ genannt wird. Pilgern und Wanderern bietet sich hier bei guter Witterung eine grandiose Aussicht. Richtung Süden die Alpen und innaufwärts kann man in das Rottal bis hin zum Donautal sehen.    Weiter nördlich sieht man den Bayerischen Wald und den Böhmerwald, und hat einen Überblick über den restlichen Sauwald welchem der Fronwald geographisch zugeordnet ist. Der Fronwald war bereits in vorchristlicher Zeit besiedelt.  Zwei sogenannte Heiden - und Druidensteine sind noch heute Zeugen dieser grauen Vorzeit. Man sagt, dass auf diesen Steingebilden vor langer Zeit eine Kapelle stand, in welcher der Hl. Petrus und die Büßerin Magdalena verehrt wurden.

In Überlieferungen wird von Wallfahrerinnen und Wallfahrern berichtet, die sich auf Knien --- zwischen gespaltenen Felsen --- zur Kapelle begeben haben sollen. Dort brachten sie Ihre Bitten vor, in der Hoffnung darauf, von ihren Beschwerden und Lasten befreit zu werden. Im Jahre 1945 wurde diese Kapelle jedoch abgetragen, um unterhalb eine kleine hölzerne Kapelle zur Verehrung der Muttergottes von Fatime zu errichten. Noch heute erinnern Bilder des Hl. Petrus und der Hl. Maria Magdalena, welche sich auf dem keltischen Opferstein befinden, an die hier zuerst erbaute Kapelle.

In den Jahren um 1950 war der Andrang der Wallfahrerinnen und Wallfahrer so groß, dass eine neue Fatima-Wallfahrtskapelle, die „Graniterne Marienburg“ erbaut wurde. Der Besuch dieser wunderschönen Kapelle lohnt sich in jedem Fall.

Eine Legende berichtet, dass der Hl. Severin von Noricum ab dem Jahre 453 in der Innstadt von Passau gewirkt hat. Dort betrieb er eine kleine Klause, errichtete ein Kloster und wanderte bis in den Fronwald, um zu predigen und Heiden zu bekehren. Ganz nach dem Motto des Hl. Severin wünschen wir Ihnen eine schöne, geruhsame und kraftspendende Zeit hier im Fronwald.

Ein Zitat des Hl. Severin möge Ihre Pilgerwanderung weiterhin begleiten:

„Wanderer – wohin des Weg´s,  suche Ruhe hier! Du hast noch einen weiten Weg“.

 


Quellenangaben und Bildnachweise

Urheber: Matthias Huber Schardenberg

Diese Webseite verwendet Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Um die Funktionen unserer Webseite vollumfänglich Nutzen zu können, willigen Sie bitte in deren Nutzung ein.

Akzeptieren und schließen
Alle Cookies akzeptieren Cookie-Einstellungen anpassen
Cookie-Erklärung Über Cookies
Notwendig Präferenzen

Notwendige Cookies helfen dabei, eine Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

Name Anbieter Zweck Ablauf
cookieinfoVerein Europäischer Pilgerweg - VIA NOVASpeichert die Benutzereinstellungen zu den Cookies.90 Tage
cms87-sessionVerein Europäischer Pilgerweg - VIA NOVAEindeutige ID, die die Sitzung des Benutzers identifiziert.Session

Präferenz-Cookies ermöglichen einer Webseite sich an Informationen zu erinnern, die die Art beeinflussen, wie sich eine Webseite verhält oder aussieht, wie z. B. Ihre bevorzugte Sprache oder die Region in der Sie sich befinden.

Name Anbieter Zweck Ablauf
cms87-languageVerein Europäischer Pilgerweg - VIA NOVASpeichert die vom Benutzer ausgewählte Sprachversion einer Webseite.90 Tage
Einstellungen speichern

Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten.

Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis.

Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien platziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit von der Cookie-Erklärung auf unserer Website ändern oder widerrufen.

Erfahren Sie in unserer Datenschutzrichtlinie mehr darüber, wer wir sind, wie Sie uns kontaktieren können und wie wir personenbezogene Daten verarbeiten.

Bitte geben Sie Ihre Einwilligungs-ID und das Datum an, wenn Sie uns bezüglich Ihrer Einwilligung kontaktieren.