"Wenn wir das Leben teilen....." - Pilgern auf dem Martinsweg


Datum26.10.2019
PLZ, OrtAsbach bei Rotthalmünster
OrtKlosterinnenhof
VeranstalterVerein Europäischer Pilgerweg - VIA NOVA
LeitungHans Mandlmaier, Pilgerwegbegleiter
AnmeldeschlussMi., 23.10.2019
Anmeldung & Infobei Hans Mandlmaier, Tel.08533/7880 oder mail:
Rückfahrtvon Tettenweis nach Asbach wird organisiert



Pilgerwegbegleiter

Hans Mandlmaier

Adresse: Doblerstraße 11, D-94094 Rotthalmünster

E-Mail:

Telefon: ++49 (0) 8533 7880



Der Martinsweg (via sancti Martini) beginnt in Szombathely (Ungarn) der Geburtsstadt des heiligen Martin und endet in Tours (Frankreich), wo dieser als Bischof wirkte und begraben ist. An diesem Pilgertag wollen wir ein Stück dieses Weges miteinander gehen und uns dabei vom Leben dieses Heiligen anregen lassen. Das Leben teilen, Anteil nehmen am Leben der anderen, aufmerksam füreinander werden, einander Achtung und Wertschätzung entgegenbringen, Solidarität mit anderen entwickeln: dies wird in unserem menschlichen Zusammenleben immer wichtiger werden. Impulse, Texte und Lieder werden diese Themen aufgreifen und uns zum Nachdenken, Schweigen und Gesprächen anregen. Der Weg führt meist auf beschaulichen Feldwegen in flachem und teilweise leicht hügeligem Gelände.



Medien / Downloads