Pilger gehen den Weg

Pilger gehen den Weg um aufzubrechen in das Unbekannte.

Verlassen die Sicherheit, um Neues zu öffnen

Brechen auf um alte Gewohnheiten, alten Ballast abzuwerfen.

Spüren das Lebendige des Weges durch den Raum der Hoffnung.

Pilger gehen gemeinsame Wege des Friedens, der Religionen, der Begegnung über alle Grenzen.

Pilger spüren die Spannung zwischen Bewahren und Erneuern.

Pilger sehen die Notwendigkeit zur Umorientierung von materiellen Werten zu

den ideellen Massstäben und zu einem Leben in Würde.

Pilger gehen mit Offenheit und Aufmerksamkeit für die umgebende Wirklichkeit

durch die Gott mit uns in Verbindung tritt.

Pilger gehen den Weg zu sich selbst, sie entschleunigen ihr Lebens-Tempo um ganz  

individuelle Freiheit zu finden.

Pilger sind Bewahrer der Schöpfung Gottes

Pilger sehen die Schönheit der Natur und fühlen die Verantwortung und Achtung

für die Erde, für Luft, Wasser, Pflanzen, Bäume, Tiere.

Pilger sehen nicht das Ziel, sondern das Gehen des Weges selbst.

Das Bewusstsein als Menschen immer unterwegs zu sein, zu unserer ewigen Heimat in Gott.

                                                                                                                       Text: Erdmut Pawlischtschko

 

Ich habe Zeit

Nichts drängt sich auf, das zu tun wäre

Die Zeit hat heute ein anderes Mass,

fern vom Alltag, der Arbeit.

Der Terminkalender hat keine Bedeutung.

 

Ich bin frei von Verpflichtungen, von Gewohnheiten,

vom Denken an das Unerledigte.

Ich habe Zeit,

zu betrachten, zu bewundern, zu entdecken.

Ich habe Zeit,

einen neuen Geschmack am Leben zu finden.

 

Sich in Bewegung setzen

mit Bedacht, nicht zu hastig.

Die ersten Schritte sind leicht.

Vieles ist da, das ich kenne,

aber noch nie so gesehen habe.

Ich will offen sein

für das, was ist,

für das, was kommt.

 

Den Alltag lass ich zurück.

Ich werde ihn später wieder finden.

Jetzt bin ich hier.

 

Wirklichkeit in mich aufnehmen,

Landschaft und Himmel, Wind und Sonne,

Gerüche und Düfte, Wärme und Stille.

 

Wahrnehmen, was in mir ist,

meine eigene Wirklichkeit:

Was bewegt mich?

Was gibt mir Sicherheit?

Was beunruhigt mich?

Womit bin ich zufrieden?

Was sollte noch geschehen?

Auf wen kann ich bauen?

Wen trage ich in mir?


Fr., 29.06.2018 - So., 01.07.2018 von 12:00 bis 17:00 Uhr3-tägige Pilgerwanderung in Tschechien - Susice und Umgebung"Genug?" - habe ich ...., bin ich..., ist es genug In der unberührten Natur entlang der schönen Otava, durch kleine Dörfer genießen wir die herrliche Gegend um Susice, auch als Tor des Böhmerwaldes, bekannt. Wir laden Sie ein, in die wunderschöne, unberührte Grenzregion Böhmerwald. Wir wollen Gehen, Innehalten, Meditieren, Schweigen und Hören.(25 Km)Veranstalter: VIA NOVA PilgerwegLeitung: Renate Bloch und Renate Simmet-Burghart... mehr
Sa., 30.06.2018Bayerisch - Böhmische BegegnungsfahrtBayerisch - Böhmische Begegnungsfah nach Susice (Schüttenhofen) mit Festgottesdienst Abt Thomas Kugler WindbergVeranstalter: Busunternehmen Hötzinger Forsthart ReiseleitungLeitung: Jakob Wünsch und Margareta Gammertshofer Pilgerwegbegleiterin... mehr
Sa., 07.07.2018 von 07:00 bis 14:00 UhrIm Labyrinth des Lebens - Pilgerwanderung für FrauenWir begehen zu Beginn das Labyrinth am Blümersberg in Tittling. Auf dem anschließenden 9km langen Pilgerweg sinnen wir über die Symbolik für unseren Lebensweg nach.Veranstalter: Referat Frauen Diözese PassauLeitung: Silvia Durchholz, Pilgerwegbegleiterin... mehr
Sa., 14.07.2018 von 08:00 bis 15:30 UhrPilgern mit allen Sinnen von Eging am See nach VilshofenOft ist unser Geist zerstreut, wir wissen nicht mehr, wo uns der Kopf steht. So vieles was zu tun und zu regeln ist, dabei kommen wir selbst zu kurz. Da hilft nur eins, raus aus dem Hamsterrad, rein in die Wanderschuhe und ab in die Natur.Veranstalter: VIA NOVA Pilgerweg/KEBLeitung: Christa Holler... mehr
So., 22.07.2018Auf den Spuren des Hl. Bruder KonradNach der gemeinsamen Busfahrt von Perlesreut beginnen wir die Wanderung in Weng, dem Schulort des Heiligen Bruder Konrads, dann kommt man vorbei am Venushof ( aus dem 18. Jahrhundert )in Parzham, dort ist der Heilige als Johann Birndorfer 1818 geboren. Man kann den Hof mit Museum besichtigen. In der Stube des Bauernhauses befindet sich ein Andachtsraum, der zur Besinnung einlädt.Veranstalter: VIA NOVA PilgerwegLeitung: VIA NOVA Pilgerwegbegleiter/- In: Rosina Lang und Franz Xaver Ritzinger... mehr
So., 29.07.2018DankbarkeitDankbarkeit ist das Leitthema der eintägigen Pilgerwanderung auf diesem Traumpfad am Puls der Natur. Die " Leite2 ist zu allen Jahreszeiten eine Augenweide, das Rauschen des Wildbaches- durchsetzt von Vogelstimmen oder dem Hämmern des Spechtes ist Naturmusik vom Feinsten. (16 Km)Veranstalter: Rosmarie Hausinger Pilgerwegbegleiterin... mehr
Sa., 04.08.2018 - Fr., 10.08.2018 von 09:00 bis 16:00 UhrAuf der Spur des wundertätigen Gnadenbildes von Maria Plain7 Tage Erlebnis Pilgern von Regen nach Maria Plain. Beginn: Sa., 4.Aug. 9.00 Uhr, Pfarrkirche in Regen Ende: Fr., 10.August , früher Nachmittag,in Maria Plain Begleitfahrzeug und Gepäcktransport ist organisiert. Weitere Infos erhalten sie im beigelegten Folder!Veranstalter: VIA NOVA PilgerwegLeitung: Begleitung: Elisabeth Seidl, Pilgerbegleiterin... mehr
Sa., 22.09.2018 von 08:00 bis 17:00 UhrSchwester Wasserauf der VIA NOVA unterwegs von Kelheim nach Poikam/Bad AbbachVeranstalter: LVHS NiederalteichLeitung: Rosalinde Mader... mehr
Mi., 03.10.2018TAG DER FAMILIEFamilienpilgern von Freyung aus in die tief eingeschnittene, wildromantische Schlucht des Saußbaches und der Wolfsteiner Ohe nach Ringelai; Treffpunkt 13:00 Uhr am Parkplatz/schwimmbad. Rückfahrt mit dem Bus.(8Km)Veranstalter: Angela Wimmer Pilgerwegbegleiterin... mehr
Do., 11.10.2018 - Sa., 13.10.2018 von 09:30 bis 17:00 UhrSeenpilgern im FlachgauIn der Natur gehen und sich selbst ein Stücken näher kommen: Wir pilgern 3 Tage im zauberhaften Flachgauer Seenland auf den Spuren der Pilgerwege Jakobsweg und Via Nova.Veranstalter: Angelika WimmerLeitung: Angelika Wimmer, Pilgerbegleiterin, Wanderführerin... mehr
Fr., 12.10.2018 - So., 14.10.2018 von 18:00 bis 17:00 UhrIm Fluss des Lebens2-tägige Pilgerwanderung von Passau nach SchärdingVeranstalter: LVHS NiederalteichLeitung: Renate Veitl-Müller, Beate Götzer... mehr
Sa., 27.10.2018 - So., 28.10.2018Pilgerwanderung der VIA NOVA Pilgerwegbegeiter/-innenDie Herbstpilgerwanderung findet heuer im Bayerischen Wald statt. Die Gruppe der Pilgerwegbegleiter/-innen wird mit Wolfgang Matzke die St. Anna Kirche in Kreuzberg besichtigen und von Freyung, Schloss Wolfstein, Buchberger Leite nach Ringelai pilgern. (12 Km) Am Sonntag treffen sich die Pilgerwegbegleiter/-innen um 9:30 Uhr an der der St. Nikolauskirche in Perlesreut /Kirchberg. Die Pilgerwanderung führt in das Keltendorf Gabreta und nach Ringelai. (12km)Veranstalter: VIA NOVA PilgerwegLeitung: Franz Xaver Ritzinger und Rosina Lang... mehr