Pilger gehen den Weg

Pilger gehen den Weg um aufzubrechen in das Unbekannte.

Verlassen die Sicherheit, um Neues zu öffnen

Brechen auf um alte Gewohnheiten, alten Ballast abzuwerfen.

Spüren das Lebendige des Weges durch den Raum der Hoffnung.

Pilger gehen gemeinsame Wege des Friedens, der Religionen, der Begegnung über alle Grenzen.

Pilger spüren die Spannung zwischen Bewahren und Erneuern.

Pilger sehen die Notwendigkeit zur Umorientierung von materiellen Werten zu

den ideellen Massstäben und zu einem Leben in Würde.

Pilger gehen mit Offenheit und Aufmerksamkeit für die umgebende Wirklichkeit

durch die Gott mit uns in Verbindung tritt.

Pilger gehen den Weg zu sich selbst, sie entschleunigen ihr Lebens-Tempo um ganz  

individuelle Freiheit zu finden.

Pilger sind Bewahrer der Schöpfung Gottes

Pilger sehen die Schönheit der Natur und fühlen die Verantwortung und Achtung

für die Erde, für Luft, Wasser, Pflanzen, Bäume, Tiere.

Pilger sehen nicht das Ziel, sondern das Gehen des Weges selbst.

Das Bewusstsein als Menschen immer unterwegs zu sein, zu unserer ewigen Heimat in Gott.

                                                                                                                       Text: Erdmut Pawlischtschko

 

Ich habe Zeit

Nichts drängt sich auf, das zu tun wäre

Die Zeit hat heute ein anderes Mass,

fern vom Alltag, der Arbeit.

Der Terminkalender hat keine Bedeutung.

 

Ich bin frei von Verpflichtungen, von Gewohnheiten,

vom Denken an das Unerledigte.

Ich habe Zeit,

zu betrachten, zu bewundern, zu entdecken.

Ich habe Zeit,

einen neuen Geschmack am Leben zu finden.

 

Sich in Bewegung setzen

mit Bedacht, nicht zu hastig.

Die ersten Schritte sind leicht.

Vieles ist da, das ich kenne,

aber noch nie so gesehen habe.

Ich will offen sein

für das, was ist,

für das, was kommt.

 

Den Alltag lass ich zurück.

Ich werde ihn später wieder finden.

Jetzt bin ich hier.

 

Wirklichkeit in mich aufnehmen,

Landschaft und Himmel, Wind und Sonne,

Gerüche und Düfte, Wärme und Stille.

 

Wahrnehmen, was in mir ist,

meine eigene Wirklichkeit:

Was bewegt mich?

Was gibt mir Sicherheit?

Was beunruhigt mich?

Womit bin ich zufrieden?

Was sollte noch geschehen?

Auf wen kann ich bauen?

Wen trage ich in mir?


Fr, 08.09.2017 ab 09:00 UhrAlles hat seine Zeit - Raum für MICHUnter dem Motto"Raumfür mich"dürfen wir als Menschen in der Natur erkennen, dass in der Einfachheit und nicht in der Reizüberflutung Ruhe und Entspannung möglich sind. Durch bewusstes Erleben von Stille und Natur erlangen wir als Pilger das Bewusstsein, dass wir unser Glück viel mehr in der Schlichtheit als im Luxus finden. Wir werden durch Impulse, Schweigezeiten und Meditation unterwegs die angenehme Abgeschiedenheit zum Nachdenken und Loslassen nützenVeranstalter: VIA NOVA PilgerwegLeitung: Martina Hein... mehr
So, 10.09.2017Sünching StraubingVeranstalter: Elfriede Hurzlmeier - VIA NOVA Pilgerwegbegeiterin... mehr
Mo, 11.09.2017 - Sa, 16.09.2017Unterwegs auf dem Salzburger Jakobsweg nach Maria KirchentalWir machen uns auf den Weg! Mit Start an der obertösterreichischen Grenze pilgern wir auf dem Jakobsweg durch das Salzburger Land bis zum Wallfahrtsort Maria Kirchental. Das gemeinsame Gehen, die Begegnung mit der Natur und spirituelle Impulse laden uns ein, unserem Leben nachzuspüren und Neues zu entdecken. Am Ziel—der Wallfahrtskirche Maria Kirchental—lassen wir die Atmosphäre eines besonderen Platzes auf uns wirken.Veranstalter: Angelika Wimmer, Pilgerbegleiterin, WanderführerinLeitung: Angelika Wimmer... mehr
Sa, 16.09.2017 - So, 17.09.2017 ab 06:00 Uhr2-Tages-Pilgerwanderung im Böhmerwald auf dem geschichtsträchtigen Goldenen SteigDer Weg führt teils auf dem geschichtsträchtigen Goldenen Steig von Susice (Schüttenhofen) nach Herska Kvilda (Innergfild), insgesamt ca. 40 km.Veranstalter: VIA NOVA Pilgerwegbegleiterinnen: Rosina Lang und Pilgerwegbegleiter Franz Xaver Ritzinger... mehr
Sa, 16.09.2017 von 09:00 bis 16:00 UhrAussichten - AnsichtenPilgern auf alten Kirchensteigen Eine geführte Pilger-Runde von Schönbrunn am Lusen auf einem alten Kirchensteig über den Frauensteg nach Kreuzberg. Von dort über die Bründl-Kapelle nach Vierhäuser. Hier können wir zwischen 2 Varianten wählen: Die kürzere direkt über Raimundsreut nach Schönbrunn, die etwas (3 km) längere über Mauth, Raimundsreut nach Schönbrunn.Veranstalter: Gemeinde Hohenau / Georg BrunnhölzlLeitung: Georg Brunnhölzl, Pilgerwegbegleiter... mehr
Sa, 16.09.2017 von 09:00 bis 16:00 UhrZu den Quellen gehenDas Bild der Quelle steht für Ursprung, Erfrischung, Stärkung, Bewegung und Leben. Auf dem 9 km langen Rundweg ab Grainet zur Kohlstattbrunn werden wir mit Impulsen, in Schweigezeiten, im Austausch miteinander unsere inneren Quellen bedenken.Veranstalter: Referat Frauen im Bistum PassauLeitung: Silvia Durchholz, Pilgerwegbegleiterin... mehr
Sa, 23.09.2017"Zeit zum Leben"Herbstwanderung des TVR von Vilshofen nach Eging a.SeeVeranstalter: VIA NOVA PilgerwegLeitung: Katharina Eder-Sonndorfer... mehr
Sa, 23.09.2017 von 08:00 bis 17:00 UhrPilgertag von Kelheim nach Poikam/Bad Abbach - Schwester WasserSei gepriesen Du mein Herr, durch die Schwester Wasser, die so nützlich ist und so kostbar und so rein“, heißt es im Sonnengesang. Nicht nur nützlich und kostbar ist das Wasser, sondern lebensnotwendig.Veranstalter: LVHS NiederalteichLeitung: Rosalinde Mader... mehr
Sa, 23.09.2017 - So, 24.09.2017 von 09:00 bis 17:00 Uhr"Wilde Wasser - Lebensquellen" Unterwegs entlang der wildromantischen IlzEine Pilgerreise von der Triftsperre bei Hals entlang der wildromantischen "Schwarzen Perle" Ilz. Unzerstörte Natur und beeindruckende Felsformationen laden zum Verweilen und Nachdenken ein.Veranstalter: VIA NOVA PilgerwegLeitung: Renate Bloch und Renate Simmet-Burghart... mehr
Do, 12.10.2017 - Sa, 14.10.2017 von 09:30 bis 17:00 Uhr3tätige Pilgerwanderung im Flachgauer SeenlandWir pilgern 3 Tage in der Schönheit der Natur des Flachgauer Seenlands auf den Spuren der Pilgerwege Jakobsweg und Via Nova.Veranstalter: Angelika Wimmer, Pilgerbegleiterin, WanderführerinLeitung: Angelika Wimmer... mehr
Sa, 14.10.2017 von 09:00 bis 16:00 UhrMögen die Grenzen an die du stößt, einen Weg für deine Träume offen lassen.Oft stoßen wir, ausgelöst durch innere, sowie auch äußere Umstände an Grenzen in unserem Leben. Durch Stress und Hektik vergessen wir zu Leben. Heute nehmen wir uns Zeit, die Grenzen zu erspüren und zu öffnen. Wir schaffen Platz in unserem Herzen für neue und alte Träume. Gib dir und deinem Leben eine Chance - Geh mit!Veranstalter: VIA NOVA PilgerwegLeitung: Christa Holler... mehr
So, 15.10.2017Straubing - BogenVeranstalter: Elfriede Hurzlmeier - VIA NOVA Pilgerwegbegeiterin... mehr
Sa, 28.10.2017 von 09:00 bis 14:00 UhrFreude bringt uns in BewegungWer sich seinen Blick bewahrt für die kleinen Freuden des Lebens, der ist auf dem besten Weg, ein glücklicher Mensch zu werden. Du kannst nur Freude finden, wenn du dankbar bist für das, was du hast!Veranstalter: VIA NOVA PilgerwegLeitung: Martina Hein... mehr
Sa, 30.12.2017 von 12:30 bis 17:00 UhrPilgern zwischen den JahrenInnehalten - zwischen den Jahren Aten holen, neu Auffüllen lassen - wir sind bewußt unterwegs und haben keine Eile. Dankbar schauen wir zurück, hoffnungsvoll nach vorne....Veranstalter: VIA NOVA PilgerwegLeitung: Silvia Ragaller, PWB & Andreas Kindermann, Theologe... mehr