2 Tages Frühlings VIA NOVA Pilgerwanderung im Böhmerwald


Datum02 - 03.05.2020
LeitungFranz Xaver Ritzinger und Rosina Lang VIA NOVA Pilgerwegbegleiter*in
AnmeldeschlussFr., 03.04.2020
Anmeldung & InfoMariele Uhrmann Tel 08555/ 1508, Rosina Lang Tel. 08555/ 1264 und F. Xaver Ritzinger Tel. 08555/8407



Ausgangspunkt Burg Prachen bei  Horazdovice, wo unsere Wanderung beginnt, von dort hat man einen schönen Ausblick auf die Umgebung. Der Weg führt uns abwährts durch den Wald zur idylisch gelegenen Otava an einen Wiesenweg zur Ortschaft Zichovice, wo wir Mittagessen. Von dort geht’s weiter Richtung Suzice (Schüttenhofen). Nach einem Aufstieg geht’s auf schönem Waldweg abwärts in Richtung zur Kapelle des Heiligen Schutzengels, die wir nach leichtem Aufstieg erreichen. Hier steigen wir einen Serpentinenpfad mit wunderschönen Kreuzwegmotiven zur Stadt Schüttenhofen ab, wo wir nächtigen werden.

Am nächsten Tag geht’s weiter Richtung Annin ( Annatal) an der Otava entlang geht’s auf Teer und Schotterwegen bei leichtem Aufstieg. Anschließend wieder ein  leichter Abstieg zum Fluss Otava. Auf einem Wiesenweg erreichen wir Annin( Annatal )zur Mittagsrast mit Essen. Von dort geht’s nach einem Aufstieg zur Kirche St Maurenzen, eine der ältesten Kirchen im Böhmerwald , Sie wurde 1230 errichtet und dem Hl. Mauritius geweiht. Weiter geht’s zu unserem Endpunkt Hartmanice (Hartmanitz) wo unsere Pilgerwanderung zu Ende geht.

Bild Quelle: https://www.sumavanet.cz/mszapad/susice.asp?lng=de