2 Tages Pilgerwanderung auf der VIA NOVA von Straßwalchen nach St. Wolfgang


Datum18 - 19.05.2019
LeitungFranz Xaver Ritzinge und Lang Rosina VIA NOVA Pilgerwegbegleiter*in
AnmeldeschlussSo., 05.05.2019
Anmeldung & InfoRosina Lang Tel. ++49 (0) 8555 1264
Mariele Uhrmann Tel. ++49 (0) 8555/1508
Franz Xaver Ritzinger Tel. +49 (0) 8555 8407



Pilgerwegbegleiter

Rosina Lang

Adresse: Niederperlesreut 78, D-94157 Perlesreut

Telefon: +49 (0) 8555 1264

Franz Xaver Ritzinger

Adresse: Kirchleiten 5, D-94157 Perlesreut

E-Mail:

Telefon: +49 (0) 8555 8407



Die Wanderung führt uns an 3 Seen vorbei. Der 1. Tag
führt von Straßwalchen über Oberhofen an den Irrsee zur Erlachmühle und durch das Helenental entlang der  Zeller Ache nach Mondsee (Nächtigungsort).
Hier wird im Jugendgästehaus übernachtet. Am nächsten Tag geht’s am Mondsee entlang, zum Scharfling und an den Krottensee bis zum bekannten Eurokloster Gut Aich, wo wir den Pilgersegen erhalten. Der Pilgerweg führt uns dann zum Wolfgangsee und an den Aufstieg zum Falkenstein wo der Hl. Wolfgang als Einsiedler einige Jahre verbracht hat. An einigen Kapellen vorbei (Kreuzwegkapelle, Falkensteinklause, sowie der Wasserkapelle /Brunnenkapelle mit "Heil bringendem" Wasser und der Bildstockkapelle. Von der Hackenwurfkapelle/ Beilwurfkapelle geht’s hinunter zum Wolfgangsee, wo wir in der Wallfahrtskirche zum heiligen Wolfgang die Pilgerwanderung beim Pacheraltar abschließen.

Gutes Schuhwerk und Wetterfeste Kleidung ist selbstverständlich.