Presseservice

teilen auf

Die VIA NOVA war auch in diesem Jahr wieder auf der Umweltmesse in Landshut!

In Südostbayern hat am Wochenende 29. bis 30. März die „Landshuter Umweltmesse“ stattgefunden. Unter anderem mit dem Schwerpunktthema „Pilgern und Wandern“. So hat auch der Europäische Pilgerweg - die VIA NOVA die Veranstaltung genutzt den Pilgerweg der unweit der Stadt Landshut führt, bekannter zu machen und um auf die speziellen Pilgerangebote hinzuweisen. Eine Vielzahl an Besucher/Innen haben sich von den Fachkundigen Pilgerwegbeleiter/Innen Informationen und Tipps geholt. ...mehr

teilen auf

Selbst beim Pilgern wollen manche nicht aufs Handy verzichten

Auch beim Pilgern darf das Handy nicht fehlen!
Die Erzdiözese Salzburg hat ein neues Angebot: #Offline gehen,
Eine Pilgerwanderung sollte es sein - ganz ohne digitale Geräte. Das erste Pilgern fand aber nicht statt. Ein skurriler Grund: Die Interessenten wollten dann doch nicht auf das Händy verzichten.

SN-offline-gehen-Titelseite.pdf (472,8 KB)

SN-offline-gehen-Bericht.pdf (437,2 KB)


teilen auf

Pilgern ist das neue Wandern

Gehen mit Sinn: Immer mehr Pilgerwege laden zur inneren Einkehr ...mehr

Kronenzeitzung-Panorama.pdf (3,19 MB)


teilen auf

Frühjahrestreffen der VIA NOVA Pilgerwegbegleiter*innen

"Schenk dem Frieden deine Stimme“ war der Titel der diesjährigen Weiterbildung der Pilgerwegbegleiter*innen.
Wir bedanken uns bei MA. Magdalena Lummer und Sylvia Musselmann für die vielen guten Ideen und die gut aufbereiteten Impulse. Herzlichen Dank an Rosalinde Mader für den wunderschönen Tanz den wir lernen durften. ...mehr

teilen auf

Matthias Geyer

Alljährliche Pilgerwanderung des Pfarrverbandes Hacklberg auf Einladung des Katholischen Frauenbunds St. Konrad. Dieses Jahr begann es mit einer Führung im Bibelgarten Jägerwirth und führte über Heiligenbrunn zur Platte. ...mehr

teilen auf

Pilgern – und die TV-Kamera war immer mit dabei

Freyung/CZ Eigentlich ist es wie in den zurückliegenden elf Jahren. Und doch unterscheidet sich die diesjährige Pilger-, Wander- und Kulturreise von Kreuzberg ins tschechische Příbram von den bisher 17 durchgeführten Fußwallfahrten zum heiligen Berg in Böhmen. Die 24-köpfige Gruppe wird auf Schritt und Tritt von einem Filmteam begleitet. Der österreichische Kameramann Josef Sinzinger und Jakob Wünsch, verantwortlich für die Regie, rücken die "Hobbyschauspieler" ins rechte Licht. Mit dem Material entsteht ein 45-minütiger Dokumentarfilm, der von Filmemacher Günther Rauch produziert wird. ...mehr