Jeannette Wiese


AdresseAhornstraße 8 b
D-94486 Osterhofen
E-MailJeannette.Wiese@t-online.de
Telefon++49 (0)9932 2425


Leitspruch

Und so geh nun deinen Weg ohne Angst und voll Vertraun.
Dass du nicht alleine gehst, darauf kannst du baun'.
Gottes guter Segen zieht mit dir ins Land
und auf allen Wegen hält dich seine Hand.

Clemens Bittlinger



Biografie/Profil

geboren 1962

Beruf: Bankkauffrau/Sparkassenbetriebswirtin; seit 2008 betriebswirtschaftliche Beraterin bei einer großen Steuerberatungsgruppe

 

Nachdem ich mich viele Jahre mit dem Gedanken den spanischen Jakobsweg zu pilgern beschäftigt habe, bin ich 2012 in León aufgebrochen und an meinem 50. Geburtstag in Santiago de Compostela und auch bei mir selbst angekommen.

Dieser Weg hat mich so gefangen genommen, dass ich mich  2013 und 2015 wieder aufgemacht habe und nun den kompletten Camino Francés von Saint-Jean-Pied-de-Port bis nach Santiago de Compostela und weiter nach Muxia und ans Kap Finisterre gegangen bin.

Die Sehnsucht nach Frieden, Freiheit und innerem Einssein treibt mich an, mich immer wieder auf den Weg zu machen und auch andere Menschen dafür zu begeistern.

Von Anfang an mit dem Pilgervirus infiziert denke ich, dass man nicht immer in Ferne schweifen muss, um diese tiefen spirituellen Erfahrungen zu erleben. Vor allem die VIA NOVA, aber auch unsere wunderbare Heimatregion, bietet die Gelegenheit schon an einem einzigen Auszeittag die Schönheit und Wunder der Natur aufzuspüren sowie innere Ruhe zu erlangen, um so gestärkt den Alltagsanforderungen begegnen zu können.



Pilgerpauschalen/-packages / Spezielle Angebote

Tagespilgerwanderungen mit den "Perlen des Glaubens"

Tipps zur Planung (Vorbereitung, Packliste, Anreise, Etappen, Herbergen) von Pilgerwanderungen auf dem Camino Francés