Bogen


AdresseStadtplatz 56
D-94327 Bogen
E-Mail
Telefon09422/5050
Fax09422/505182
Mobil09422/505182
Websitewww.bogen.de



Sehenswürdigkeiten

Der Neue Bahnhof wurde im Oktober 2006 mit einem großen Bahnhofsfest feierlich eingeweiht. Im Obergeschoss befinden sich eine Dauerausstellung zum Thema „Die Donau und der Bogenberg“ und weiterführende Informationen zur Region und zu den Freizeitmöglichkeiten im Naturpark Bayerischer Wald. Ebenso ist für einen integrierten, interaktiven Kinderbereich gesorgt, der die Ausstellung abwechslungsreich und spannend gestaltet. Das Bistro im Erdgeschoss bietet darüber hinaus weitere touristische Informationen und Auskünfte über Bahnverbindungen.

Bahnhof Bogen
Bahnhofstrasse 26
94327 Bogen
Tel. 09422/808855 (Tourist-Info, Fahrkartenverkauf und Bistro)
 
Öffnungszeiten:
Dauerausstellung: Mo. – So. von 9.30 – 17 Uhr
Eintritt Freitag Bistro: Mo. – Fr. von 7 – 19 Uhr, Sa./So. 9.30 – 17 Uhr
Besonders sehenswert ist außerdem das Kreismuseum auf dem Bogenberg. Auf zwei Ausstellungsebenen zeigt es unter anderem Zeugnisse zur Geschichte der Bayerischen Rauten und der Wallfahrt Bogenberg.

Öffnungszeiten zwischen 15. April und 15. Oktober:

Mi. und Sa. von 14 – 16 Uhr und an Sonn- und Feiertagen von 10 – 12 Uhr und 14 – 16 Uhr. Für Gruppen ab 10 Personen nach telefonischer Voranmeldung (Tel. 09422/5786)
Am 06. September 2009 wurde das Dreschermuseum Fröschlhof bei Degernbach feierlich eröffnet. Das Museum besteht aus einer Gerätehalle, wo Dreschgeräte vom Dreschflegel bis hin zum großen Dreschwagen besichtigt werden können und einem Ausstellungsraum mit vielen Bildern und Texten. Öffnungszeiten:Von Mai bis Oktober, jeweils am 1. Freitag im MonatGruppen ab 5 Personen nach telefonischer VoranmeldungDer Eintritt ist frei, Spenden erwünscht.Infos:Drescher- und Oldtimer Freunde Degernbach
 
Tel. 09962/910034 oder 09962/898
Das KulturForum hat sich im letzten Jahrzehnt zum Kulturmittelpunkt des Landkreises Straubing-Bogen entwickelt und zieht jedes Jahr über 20.000 Besucher aus Nah und Fern an. Das Angebot reicht von Vorträgen, Lesungen, Kabaretts, Konzerte, Theater und Ausstellungen bis hin zu überregionalen Märkten. Das aktuelle Veranstaltungsprogramm kann in der Stadt Bogen angefordert werden. KulturForum Oberalteich ·
 
Klosterhof 1
94327 Bogen
 
Tel. 09422 /505-700 oder 09422/505-0
Entstanden aus einer Orts- und Eigenkirche der Grafen von Bogen, entwickelte sich im 12. und 13. Jahrhundert neben der Pfarrei Bogen (berg) auch eine Wallfahrt zur heiligen Maria. Eine fromme Legende verweist auf das Jahr 1104. Pfarrei Wallfahrt und ein Priorat wurden bis 1803 von den Benediktinern des Klosters Oberalteich betreut. Das einzigartige Gnadenbild der Muttergottes in der Hoffnung, eine Steinfigur des späten 13. Jahrhunderts, ist das älteste, ununterbrochen verehrte Marienbild Bayerns. Der heutige Kirchenbau wurde 1463 vollendet, seine Inneneinrichtung wiederholt verändert. Hier findet jährlich an Pfingsten die Kerzenwallfahrt statt.

Führungen: Dauer ca. 30 Minuten, Kosten: Freiwillige Spende für die Kirche

Infos: Pfarramt Bogenberg – Tel. 09422/1546
Die Kirche wurde 1486 erbaut, 1931 – 1935 um das ehemalige Mesner- und Schulhaus erweitert und 1969/1970 innen neu gestaltet. Der moderne Flügelaltar stammt aus dem Jahr 1984. Die Fresken sind um 1521 entstanden.

Führungen: Dauer ca. 45 Minuten, Kosten: Freiwillige Spende an die Kirche, Infos: Pfarramt Bogen – Tel. 09422/1624
Die ehemalige Klosterkiche (1622 – 1630) zählt zu den herausragendsten Sehenswürdigkeiten in ganz ostbayern.Nach Plänen des Abtes Veit Höser wurde diese monumentale Emporenkirche erbaut.

Führungen: nach Vereinbarung, Dauer: ca. 45 Minuten

Kosten: Freiwillige Spende für die Kirche

Infos: Pfarramt Oberalteich – Tel. 09422/1355
Im Rahmen einer Prüfung von Kirchenbauten der 1950/60 auf Denkmaleigenschaft in ganz Niederbayern wurde im Frühjahr 2007 auch der Kirchenbau der evangelisch-lutherischen Pfarrgemeinde in Bogen überprüft und in die Denkmalliste mit aufgenommen. Neben dem Bauwerk als solches will man insbesondere auf die Ausstattung des Kirchenraumes des Landshuter Künstlers Fritz König aufmerksam machen.

Infos: Pfarramt in der Ludmillastraße 7 – Tel. 09422/1243, Fax: 09422/805023
Sie erhalten viele Informationen zur Geschichte Bogens, besichtigen den Stadtplatz, die Bachgasse mit ihren Holzhausbauten, das alte Rathaus, wo die alten Kellergewölbe bestaunt werden können, und vieles mehr! Dauer: ca. 1,5 Std. Kosten: Freiwillige Spende an den Gästeführer Infos: Stadt Bogen · Tel. 09422/505-0


Diese Webseite verwendet Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Um die Funktionen unserer Webseite vollumfänglich Nutzen zu können, willigen Sie bitte in deren Nutzung ein.

Alle Cookies akzeptieren Cookie-Einstellungen anpassen
Cookie-Erklärung Über Cookies
Notwendig Präferenzen

Notwendige Cookies helfen dabei, eine Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

Name Anbieter Zweck Ablauf
cookieinfoVerein Europäischer Pilgerweg - VIA NOVASpeichert die Benutzereinstellungen zu den Cookies.90 Tage
cms87-sessionVerein Europäischer Pilgerweg - VIA NOVAEindeutige ID, die die Sitzung des Benutzers identifiziert.Session

Präferenz-Cookies ermöglichen einer Webseite sich an Informationen zu erinnern, die die Art beeinflussen, wie sich eine Webseite verhält oder aussieht, wie z. B. Ihre bevorzugte Sprache oder die Region in der Sie sich befinden.

Name Anbieter Zweck Ablauf
cms87-languageVerein Europäischer Pilgerweg - VIA NOVASpeichert die vom Benutzer ausgewählte Sprachversion einer Webseite.90 Tage
Einstellungen speichern

Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten.

Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis.

Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien platziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit von der Cookie-Erklärung auf unserer Website ändern oder widerrufen.

Erfahren Sie in unserer Datenschutzrichtlinie mehr darüber, wer wir sind, wie Sie uns kontaktieren können und wie wir personenbezogene Daten verarbeiten.

Bitte geben Sie Ihre Einwilligungs-ID und das Datum an, wenn Sie uns bezüglich Ihrer Einwilligung kontaktieren.