Georg Brunnhölzl


AdresseSaulorn 143
D-94545 Hohenau
E-Mailinfo@der-bayerwaldpilger.de
Telefon08558 / 920161
Mobil0170 65 11 287
Websitewww.der-bayerwaldpilger.de


Biografie/Profil

 
... das bin ich:
  • 1944 geboren, verheiratet
  • Maschinenbaumeister, Maschinenbautechniker, Informationsmanager, Rentner ...
  • zertifizierter Pilgerwegbegleiter

meine Interessen:

  • unsere schöne Heimat, meine Bienen, Wandern, Bergwandern, Kneippen
  • Autor des Pilgerführers "VIA NOVA 1" - Bayerischer Wald, von der Donau bis zur böhmischen Grenze  Kurzvorstellung
  • Autor des Pilgerführers "VIA NOVA 2" - Böhmerwald, von der Böhmischen Grenze bis Pribram                Kurzvorstellung
  • Ersteller der 6 Hohenauer Kapellenwanderwege                                                                                                            Kurzvorstellung
  • Autor "Hohenau, eine Gemeinde im Bayerischen Wald"                                                                                               Kurzbeschreibung
  • Ersteller des Saulorner Bienenlehrpfades                                       HomePage

Ehrenamtliche Tätigkeiten:

  • Gemeinde Hohenau - Wanderführer
  • Kneippverein Freyung-Grafenau e.V. - Vorsitzender
  • Imkerverein Ringelai - Schriftführer

Das möchte ich:

  • mit Dir - mit Euch - unsere schöne Heimat erleben
  • mit Dir - mit Euch - alte Wege gehen, diese neu entdecken
  • mit Dir - mit Euch - Grenzen, Hindernisse, Barrieren überwinden
  • mit Euch in einer Gruppe pilgern, wandern, reden, singen, lachen, schweigen ...


Pilgerpauschalen/-packages / Spezielle Angebote

auf Anfrage (Teilnehmerzahl mindestens 4 Personen):

- Pilgern mit Senioren, pilgern trotz Handicap siehe auch www.pilgern-mit-handicap.de
- Spurensuche auf einem Hohenauer Kapellenwanderweg   1/2 Tag
- Natur erleben auf einem Hohenauer Kapellenwanderweg      1 Tag
- geführte Pauschalwanderungen auf der VIA NOVA
- geführte Tageswanderungen auf der VIA NOVA
- Führung auf den Hohenauer Kapellenwegen
- Führung auf dem Saulorner Bienenlehrpfad


Leitspruch

Es kommt niemals ein Pilger nach Hause,
ohne ein Vorurteil weniger
und eine neue Idee mehr zu haben.