Lochen

« zurück zur Übersicht

Pfarrkirche Lochen


AdresseRingstraße 1
A-5221 Lochen

Die Kirche wurde im Jahre 1031 zu Ehren der "Himmelfahrt Mariens" mit drei Altären erbaut und zwischem dem 13. und 15. Jhd. vielfältig verändert, erhöht und erweitert. Im Jahre 1709 gelang dem berühmten Bildhauer Meinrad Guggenbichler aus Mondsee mit dem Hochaltar ein barockes Meisterwerk. Scheinbar mühelos baute er den mächtigen Hauptaltar in den Chorraum der ehemals gotischen Kirche ein, ohne mit der Architektur und ihren Proportionen zu brechen. Altarbau, Skulptur und Umraum verschmelzen in einem bisher nicht gekannten Ausmaß zu einer organischen, künstlerischen