(Rauh-) Nachtwanderung


Datum, Uhrzeit15.12.2018
15:00 - 19:00 Uhr
OrtFürstenstein, Treffpunkt vor dem Schloß
VeranstalterEuropäischer Pilgerweg
Preis15,00
LeitungRosmarie Hausinger und Gabi Sageder; VIA NOVA Pilgerwegbegleiterinen
Mindestteilnehmerzahlmax 25 Personen
AnmeldeschlussMi., 12.12.2018
Anmeldung & InfoGabi Sageder:
Telefon: 08509/934388
Rosmarie Hausinger:
Telefon: 08544/ 918146
Bitte ausreichend (evt. warme) Getränke, kleine Stärkung für zwischendurch, wetterentsprechende Kleidung,
Ganz wichtig: festes, wasserdichtes Schuhwerk, evt. Stöcke, Taschen- oder Stirnlampe, alternativ gerne Laterne mit Kerze mitbringen!



Rauhnächte – das erinnert an Schneetreiben, nebelige Winterwälder, warme Öfen und Kerzenschein. An Orakelspiele und Träume, die das kommende Jahr vorausahnen.
Diese Wanderung möchte Euch für das Besondere dieser Zeit öffnen. Ihr erfährt wissenswerte und spannende Geschichten rund um die Rauhnächte, aber auch praktische Deutungen für alte Bräuche.
Ein besonderes Erlebnis auf einer wunderschönen Strecke ist das Gehen in die Nacht hinein. Lasst Euch verzaubern!Rauhnächte – das erinnert an Schneetreiben, nebelige Winterwälder, warme Öfen und Kerzenschein. An Orakelspiele und Träume, die das kommende Jahr vorausahnen.
Diese Wanderung möchte Euch für das Besondere dieser Zeit öffnen. Ihr erfährt wissenswerte und spannende Geschichten rund um die Rauhnächte, aber auch praktische Deutungen für alte Bräuche.
Ein besonderes Erlebnis auf einer wunderschönen Strecke ist das Gehen in die Nacht hinein. Lasst Euch verzaubern!Rauhnächte – das erinnert an Schneetreiben, nebelige Winterwälder, warme Öfen und Kerzenschein. An Orakelspiele und Träume, die das kommende Jahr vorausahnen.
Diese Wanderung möchte Euch für das Besondere dieser Zeit öffnen. Ihr erfährt wissenswerte und spannende Geschichten rund um die Rauhnächte, aber auch praktische Deutungen für alte Bräuche.
Ein besonderes Erlebnis auf einer wunderschönen Strecke ist das Gehen in die Nacht hinein. Lasst Euch verzaubern!Rauhnächte – das erinnert an Schneetreiben, nebelige Winterwälder, warme Öfen und Kerzenschein. An Orakelspiele und Träume, die das kommende Jahr vorausahnen.
Diese Wanderung möchte Euch für das Besondere dieser Zeit öffnen. Ihr erfährt wissenswerte und spannende Geschichten rund um die Rauhnächte, aber auch praktische Deutungen für alte Bräuche.
Ein besonderes Erlebnis auf einer wunderschönen Strecke ist das Gehen in die Nacht hinein. Lasst Euch verzaubern!