teilen auf

„Jeder Augenblick ist ewig“ Pilgerwanderung vom 28.4.-1.5.2016



Ein Höhepunkt war wohl auch das Setzen der Kartoffeln in die Holzpyramide in Mondsee mit  dem Pilgerwegbegleiter Franz Muhr.

"Wer, wenn nicht wir, wenn nicht jetzt, wann dann, feiern wir gemeinsam das Leben. Jetzt und Hier danken wir dafür, was Himmel und Erde uns geben.“

Wieder-hören, Wieder-sehen, Wieder-singen, Wieder-lachen  die Pilgerwegbegleiterin Renate und  Beate