teilen auf

ÖR Altbürgermeister Johann Spatzenegger zum "EHRENOBMANN" ernannt



"Stehender Applaus" begleitete die Verleihung der Urkunde zum "Ehrenobmann" an ÖR Altbürgermeister Johann Spatzenegger. Obfrau-Stellvertreterin Helga Grömer würdigte in ihrer Laudatio den Menschen, den Pilger, den Politiker und vor allem den "Visionär Spatzenegger". Aus eigenem Erleben hat Spatzenegger sein Ziel verfolgt, so wuchs der Weg in zehn Jahren von Österreich über Passau bis Regensburg, Kehlheim und Mallersdorf, von Vilshofen bis nach Pribram in Tschechien. Gemeinden und Städte sind starke Partner und viele zertifizierte Pilgerwegbegleiter "beleben" den Pilgerweg. Mit bewegten Worten für die VIA NOVA und die vielen Menschen auf diesem Weg  erinnerte Spatzenegger an die gemeinsame Zeit und dankte seiner Stellvertreterin Helga Grömer und der Geschäftsführerin Berta Altendorfer sowie allen in den Vorstandschaften für die wirkungsvolle und freundschaftliche Zusammenarbeit. Foto: Dem Ehrenobmann Johann Spatzegger mit Frau Sieglinde gratulieren (von rechts) Dr. Guggenberger, der Freyunger Landrat Sebastian Gruber, Helga Grömer und Berta Altendorfer).