Perlesreut


AdresseUnterer Markt 3
D-94157 Perlesreut
E-Mail
Telefon08555/961910
Fax08555/961940
Websitewww.perlesreut.de
ÖffnungszeitenMontag - Freitag: 08.00 - 12.00
Dienstag/Donnerstag: 13.00 - 16.00


Pilgerwegbegleiter/in



Pilgertipps (Touren, Kulinarisches, etc.)

Wirtshaus Hafner, Marktplatz 17, 94157 Perlesreut

Gasthaus Gruber, Marktplatz 38, 94157 Perlesreut

Pizzeria La Fiamma, Marktplatz 5, 94157 Perlesreut

Pizza Donna, Marktplatz 31, 94157 Perlesreut



Pilgerwegbeauftragte(r)

Simone Hannen, Unterer Markt 3, 94157 Perlesreut, simone.hannen@perlesreut.de

 



Pilgerpauschalen/-packages / Spezielle Angebote

siehe Pilgerwegbegleiter



Übernachtungsmöglichkeiten

   Hotel " Zur Perle"

   Schlossgaststätte Fürsteneck

   Gasthaus-Pension Schrottenbaummühle

Kapellenhof

weitere Übernachtungsmöglichkeiten



Tourist-Informationen / Sonstige Adressen

Bürger- und Tourismusbüro

Simone Hannen

Unterer Markt 3

94157 Perlesreut

08555/9619-10

simone.hannen@perlesreut.de

 



Leitspruch

Perlesreut - „Raum für mich"
 
Ziel ist das Erkennen, dass der Mensch in der Natur, in der Einfachheit und nicht in der Reizüberflutung Ruhe und Entspannung erfährt. Durch bewusstes Erleben von Stille und Natur erlangt der Pilger das Bewusstsein, dass er sein Glück viel mehr in der Schlichtheit als im Luxus findet. Meditations- und Ruheinseln mit Sinnsprüchen und  die angenehme Abgeschiedenheit bieten den spirituellen Rahmen zum Nachzudenken und Loslassen.


Attraktionen / Events (jährlich)

  • 1. Mai großer Jahresflohmarkt
  • Peter und Paul Kirta mit Bürgerfest Sonntag vor Peter und Paul
  • Schmalzlerfest 3. Wochenende im Juli
  • Christkindlmarkt mit Christkindl a´singa 2. Adventswochenende
  • Winterzauber mit Fackelwanderung 29. Dezember
  • aktuelle Veranstaltungen

 



Begleitprojekte

Meditationsplatz "Atme" an der Wolfsteiner Ohe

Meditationsplatz "Fühle" an der Ilz, Ellersdorf

Meditationsplatz "Lass los" an der Ilz, Dießensteiner Leite



Historische Informationen

"Die Perle im Bayerwald" - so wird der Markt Perlesreut auch genannt -  wurde bereits im 11. Jhd. urkundlich erwähnt.
Als ehemaliger Markt des Hochstiftes Passau genoss Perlesreut weitgehend Eigenrechte.
1803 wurde Perlesreut mit dem größten Teil des Hochstiftsgebietes säkularisiert und fiel erst 1805 an Bayern.
Im Zuge der Verwaltungsreformen in Bayern entstand mit dem Gemeindeedikt von 1818 die heutige Gemeinde.
Der alte Marktplatz ist einer der am besten erhaltenen historischen Ortskerne des gesamten Bayerischen Waldes.
Perlesreut - staatl. anerkannter Erholungsort -  liegt auf einem klimatisch begünstigten Höhenrücken (380 - 637 m ü. M.) zwischen den Flusstälern der Ilz und Ohe.
Die Naturschönheiten im „Ilz- und Ohetal" laden ein, abzuschalten und zu entspannen.


Sehenswürdigkeiten

  • Pfarrkirche St. Andreas Perlesreut
  • St. Nikolauskirche Kirchberg
  • Lindberg mit Aussichtspunkt
  • Bubikberg mit Aussichtspunkt
  • prämierte Flusslandschaft "Ilz"
  • Wildwasserregattastrecke "Dießensteiner Leite"
  • Golddorfauszeichung 2014 und 2015
  • Familienfreibad Perlesreut
  • Naturbadeplatz an der Ilz Ellersdorf
  • Perlesreuter Schmalzler
  • letzte Zigarrenmanufaktur Bayerns

 



Pilgerstempel

Kirche St. Andreas, Markplatz, 94157 Perleseut

Touristinfo Perlesreut, Unterer Markt 3, 94157 Perlesreut