Mondsee


AdresseMarktplatz 14
A-5310 Mondsee
E-Mail
Telefon+43(0) 6232 2270
Fax+43(0) 6232 2270
Mobil+43(0) 6232 2270
Websitewww.mondsee.at
ÖffnungszeitenMontag - Freitag: 08:00 - 12:00 Uhr
Dienstag: 14:00 - 17:30 Uhr


Pilgerfreundliche Gastgeber/in


Pilgerwegbegleiter/in



Pilgertipps (Touren, Kulinarisches, etc.)

Von Mondsee aus können sie folgende Etappen auf der VIA NOVA gehen:

Etappe Mondsee - St Wolfgang (19 km)  von Mondsee aus geht es auf der VIA NOVA weiter nach St Lorenz (5km) Kloster Gut Aich in St. Gilgen (8 km) und St. Wolfgang (6 Km).
Etappe Mondsee - Henndorf (24 km) von Mondsee führt der Pilgerweg ins Ortsgebiet Tiefgraben an der  Zeller Ache zur Erlachmühle und auf den Kolomansweg nach Henndorf (24km).
Etappe Mondsee - Oberwang - Mondsee  (24 km)  Beschilderten Rundweg von Mondsee nach Oberwang (11,9 km) über Innerschwand (6 km) wieder nach Mondsee (6 km).


 



Übernachtungsmöglichkeiten

 

Frühstückspension Klimesch - Pilgerfreundlicher Gastgeber 

Unsere Pension liegt direkt am Mondsee, in Mondsee
dem sogenannten "Tor zum Salzkammergut".

 

Die Frühstückspension ist in zentrale Lage, Sie finden Zimmer in allen Kategorien und Preislagen, gemütliche Aufenthaltsräume, TV-Raum, Spiele und Bücher.

Das Frühstücksbuffet (bio und fair) wird von 8.00 bis 10.00 Uhr - auf Anfrage für Pilger gerne auch früher angeboten.

Von Mondsee aus können sie mehrere Wegetappen auf der VIA NOVA gehen.


 

 



Tourist-Informationen / Sonstige Adressen

Der Tourismusverband MondSeeLand 

Kontakt: Tel.: +43 (0) 6232 2270 und E-Mail: info@mondsee.at 

ist ihnen bei der Zimmersuche behilflich unter:  Hotels & Unterkünfte  können sie auch online  ihr Zimmer buchen.
 
Das Mondseeland mit den Seen Mondsee und Irrsee und den sieben Umlandgemeinden ist eine attraktive Tourismusregion in der Nähe von Salzburg. Pilger und Wanderer schätzen die interessanten Kulturangebote und die hervorragende Gastronomie.



Attraktionen / Events (jährlich)

Kulturelle Einrichtungen
Heimatmuseum mit angeschlossenem österr.Pfahlbaumuseum, Freilichtmuseum Mondseer Rauchhaus, Salzkammergutlokalbahn-Museum, Kulturwanderweg, Kultur- und Veranstaltungszentrum mit Kreuzgang und Kreuzhof im Schloß Mondsee, Bürgermusikkapelle, Sängerbund, Goldhaubenfrauen, Spielgemeinschaft Mondseer Jedermann, Musiktage Mondsee, Kulturreferat der Gemeinde

Freizeit und Sporteinrichtungen
Alpenseebad Mondsee, Sportland Mondsee, Tennisplätze, Sportplatz, Schwimmen, Rudern, Segeln, Bootsfahrten, Radwege, Eisstockbahnen, Fun-Park, gemütliche Cafes, Bars und Gaststätten, Theaterabende, Konzerte, Operetten, Seefest, diverse Messen


Begleitprojekte

 „Was das Herz berührt, setzt die Füße in Bewegung“

Auf Anregung des St. Lorenzer Kulturausschussobmanns, Peter Hiller, ist im Mondseeland eine Pilgerwegbegehung, auf der VIA NOVA – die Erste dieser Art überhaupt – durchgeführt worden. mehr...

Für mich als Pilgerbegleiter und für die Teilnehmer, die z.T. auch in der Kommunalpolitik aktiv sind, war dies eine gelungene Veranstaltung. Die Abwechslung, kontemplatives Gehen, miteinander Ratschen, Gastfreundschaft erleben und gemeinsam Mahlhalten, wurden von allen Teilnehmern als sehr bereichernd erlebt.

       


Historische Informationen

Der Mensch wurde in unserer Gegend in der Jungsteinzeit seßhaft. Reste von Siedlungen im Mondsee mit Funden von jungsteinzeitlicher Töpferei und Werkzeugen aus Stein und Knochen wurden von der Wissenschaft als Pfahlbaukultur gedeutet und nach der Hauptfundstelle "Mondseekultur" benannt, zeitlich begrenzt mit 3000-2200 v.Chr. Neuere Forschungen ergaben, daß es sich um ursprüngliche Landsiedlungen handelt, die durch Seespiegelanstieg unter Wasser gesetzt wurden.



Pilgerstempel

erhältlich:

  • Basilika Mondsee: Im Klosterladen 
  • Frühstückspension Klimesch: (Pilgerfreundliche Gastgeberin)
  • Marktgemeindeamt Mondsee:  Marktplatz 14, Öffnungszeiten: ( Mo-Fr 8:00-12:00Uhr; Di 17:00-19:00Uhr)